27. Januar: „Rewind the Revolution“ – Chili ohne Chef / Film über Spanien / mit DJs durch die Nacht

Am Samstag, 27. Januar, präsentieren wir Euch ein reichhaltiges Abendprogramm in der Baracke:

Los geht um 19:00 Uhr mit Chili sin Jefe: Wie kann ein Abend besser beginnen als mit einem leckeren Essen? Natürlich vegan und gegen Spende.

Nach einer kurzen inhaltlichen Einführung zeigen wir um 20:00 Uhr den Film „memoria viva – Lebendige Erinnerung“ über 100 Jahre CNT in Spanien. Die bewegte Geschichte der größten anarchosyndikalistischen Gewerkschaft der Welt in Originalaufnahmen und Zeitzeugenberichten aus Zeiten der Illegalität in ihren Anfängen, der Hochphase der Spanien Revolution, Verfolgung, Widerstand und Exil unter Diktator Franco, und neuer Blüte in den 1970ern. Mehr Info

Ab 22.30 unterhalten Euch DJ Aggro N und das Neon Bone Tag Team mit Punk, Ska und Reggae. Das kann ja heiter werden!

Eintritt 2-5€ nach Selbsteinschätzung. Die Gewinne gehen an den FAU-Münsterland-Arbeitskampf-Fonds.

[ssba]